Hilfeleistungslöschfahrzeug

Hilfeleistungslöschfahrzeuge sind konzipiert, um dem gewachsenen Aufgabenspektrum der Feuerwehr gerecht zu werden.

Neben Ausrüstung zur Brandbekämpfung, verfügen diese Fahrzeuge über umfangreiche Ausrüstung zur technischen Hilfeleistung, beispielsweise eine Rettungssatz mit Schere und Spreizer.

 

Baujahr: 2013

Besatzung: 1/7

Funkrufname: Gei/ 11 HLF20-1

Kennzeichen: HS-GK-4431

Standort: Gerätehaus Geilenkirchen

Typ: HLF 20/16

Fahrzeug

 

Bild folgt

Baujahr: 2015

Besatzung: 1/7

Funkrufname: GEI/ 22 HLF10

Kennzeichen: GK-FW 221

Standort: Gerätehaus Teveren

Typ: HLF10

 

Besucher heute 257
Besucher gestern 289

Letzte Einsätze

22.07.2017 | Brandeinsatz | Geilenkirchen

21.07.2017 | Brandeinsatz | Teveren

21.07.2017 | technische Hilfeleistung | Geilenkirchen

20.07.2017 | technische Hilfeleistung | Nirm

19.07.2017 | Brandeinsatz | Grotenrath

18.07.2017 | Brandeinsatz | Geilenkirchen

17.07.2017 | technische Hilfeleistung | Gillrath

17.07.2017 | technische Hilfeleistung | Niederheid

16.07.2017 | technische Hilfeleistung | Niederheid

16.07.2017 | technische Hilfeleistung | Geilenkirchen

Einsatzübersicht aufrufen

Aktuelle Straßensperrungen

-

Termine

-

Mitgliederbereich




Bilder

Zufallsbild

Partner

Rauchmelder retten Leben

Copyrigt (©) 2012-2016 by Feuerwehr-Stadt-Geilenkirchen.de