Aktuelles

Mai 2017 - Pressemitteilung zum Gasgeruch in der Herzog-Wilhelm-Straße

Einer aufmerksamen Mitarbeiterin ist am frühen Nachmittag des 05.05. Gasgeruch im Bereich des Lagers eines Discountmarkts in der Herzog-Wilhelm-Straße aufgefallen. Nach Alarmierung der Feuerwehr hatte sie zusammen mit ihren Kollegen und Kolleginnen dann die Räumung des Verkaufsbereiches veranlasst und das Eintreffen der Feuerwehr im Freien abgewartet.

Verkaufsbereich und eine angrenzende Wohnung wurden, zunächst ohne Gas festzustellen, mit mehreren Gaswarngeräten abgesucht. Der Sorgfalt der vorgehenden Einsatzkräfte war es schließlich zu verdanken, dass hinter anderem Lagergut ein Karton mit zum Verkauf bestimmten Flüssiggaskartuschen entdeckt wurde. Darin fand man eine vollständig entleerte Gaskartusche. Auch das Gaswarngerät gab in unmittelbarer Nähe des Kartons Ex-Alarm. Der Karton wurde ins Freie gebracht und der Lagerbereich gelüftet, um weitere Explosionsgefahr zu vermeiden. Alle Einsatzkräfte sowie Rettungsdienst und Polizei verließen die Einsatzstelle nach ca. 45 Minuten; das Gebäude konnte dann wieder zum Betreten freigegeben werden. Im Einsatz waren die Löscheinheiten Geilenkirchen, Süggerath, Gillrath-Hatterath und Tripsrath-Niederheid.

In diesem Zusammenhang wird noch einmal darauf hingewiesen, dass Flüssiggaskartuschen, wie sie z.B. für Lötlampen oder Unkraut-Abflammgeräte verwendet werden, ausschließlich mit Schutzkappe gelagert werden dürfen. Ausströmendes Gas, das versehentlich mit einer Zündquelle zusammengebracht wird, verbrennt explosionsartig und zieht erhebliche Schäden nach sich.

Einsatz 05.05.2017


April 2017 - Einsatzbericht zum Brandeinsatz 17.04.2017

Mit der Alarmmeldung „Zimmerbrand“ sind die Kräfte um 12:25 Uhr zur Niederrheinstraße nach Geilenkirchen-Bauchem über Sirene und Melder alarmiert worden.

Bei der Ankunft der Kräfte drang bereits dichter Rauch aus der Wohnung im Erdgeschoss nach draußen. Sofort wurde eine Brandbekämpfung durch zwei Trupps unter Atemschutz mit jeweils einem C-Rohr eingeleitet. Weitere Trupps standen vor dem Mehrfamilienhaus in Bereitstellung. Das Feuer konnte schnell lokalisiert- und gelöscht werden. Durch einen weiteren Trupp unter Atemschutz wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Einsatz 17.04.2017

Im Anschluss fanden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen statt. Neben der Brandwohnung sind sämtliche Wohnungen innerhalb des Mehrfamilienhauses auf Brandrauch und Schadstoffe kontrolliert worden.

Der Einsatz war nach 90 Minuten beendet. Die Feuerwehr war mit 12 Fahrzeugen vor Ort.


April 2017 - Am 8. April werden die Sirenen zur Probe heulen

Am Samstag (08.04.2017) werden ab 12:00 Uhr die Sirenen im gesamten Kreisgebiet überprüft.

Der Probealarm dient neben der Funktionsprüfung auch dazu, die Bevölkerung für die Bedeutung der einzelnen Warntöne die im Falle einer Katastrophe oder Großeinsatzlage ertönen werden zu sensibilisieren.

Sirene Bauchem

Sirene in Bauchem

Sirene Hünshoven

Sirene in Hünshoven

- Der Probealarm beginnt mit einem eine Minute anhaltenden Dauerton, der im Ernstfall „Entwarnung“ bedeutet.

- Danach folgt eine fünfminütige Pause.

Anschließend ist ab 12.06 Uhr ein ebenfalls eine Minute andauernder auf- und abschwellender Heulton zu hören. Dabei handelt es sich um das eigentliche Warnsignal, das bei einem echten Notfall auf eine Gefahrenlage hinweist.

Nach einer weiteren fünfminütigen Pause schließt um 12.12 Uhr der nochmalige Entwarnungsdauerton den Probealarm ab.


Januar 2017 - Jahresbericht 2016 der Feuerwehr der Stadt Geilenkirchen

Der Jahresbericht 2016 ist nun online und kann hier eingesehen werden. /mehr

Besucher heute 28
Besucher gestern 255

Letzte Einsätze

22.05.2017 | technische Hilfeleistung | Hatterath

20.05.2017 | technische Hilfeleistung | Geilenkirchen

17.05.2017 | Brandeinsatz | Niederheid

17.05.2017 | Brandeinsatz | Niederheid

17.05.2017 | Ölspur | Geilenkirchen

17.05.2017 | Ölspur | Geilenkirchen

17.05.2017 | Brandeinsatz | Geilenkirchen

15.05.2017 | Brandeinsatz | Niederheid

15.05.2017 | technische Hilfeleistung | Gillrath

15.05.2017 | Brandeinsatz | Bauchem

Einsatzübersicht aufrufen

Termine

-

Mitgliederbereich




Bilder

Zufallsbild

Partner

Rauchmelder retten Leben

Copyrigt (©) 2012-2016 by Feuerwehr-Stadt-Geilenkirchen.de